Ritterschmaus

Ritterschmaus im Altstadtbrauhaus Schwerin

Ritterschmaus in dem Stadtkruge zu Zuarin...

Das waren noch Zeiten, als die Edelleute schmatzend um den Tisch herum saßen und mit Fingern und einem Dolche aßen! Wollt Ihr ein solches Gelage erleben? So lasset Euch in die geheimnisvolle Welt der alten Raubritter entführen und Euch bei einem Mahl in dem Stadtkruge zu Suarin vom Ritterhauptmann mit seinen Mägden und Knechten herzlich willkommen heißen!

Den hohen Herren und den holdlieblichen Edelfrauen wird ein üppiges Mahl mit reichlich Gesöff kredenzt und der Ritterhauptmann persönlich sorgt für allerlei Kurzweyl mit seinen Gaukeleien.

Soviel sei verraten: 
Es wird Euch viel Spaß bereyten, dieses Ritteressen nach alter Manier!

Darbietung

Beginn des Rittermahls und Begrüßung durch den Ritterhauptmann. Alsdann gilt es der Tischzucht Obacht zu geben und deren Regeln zu befolgen.. Zu guter Manier gehört die Händwaschung und das Tischgebet. Damit Ihr Eure edlen Gewänder nicht beschmutzet, bekommt Ihr von den Mägden einen Latz umgehängt. Desweiteren wird ein Vorkoster zum Schutze aller Ritter auserkoren. Ein Herold ergötzt Euch mit allerlei Dreystigkeit beim Gelage.

Ihr sollt so viel essen, bis der Magen Euch plage, damit Ihr nicht der Bestrafung durch die Schandgeige anheimfallet!

Speis und Trank

(In tagelanger Schinderey unseres Küchenchefs und seiner beklagenswerten Knechte zubereitet)

Speisefolge
Zur Begrüßung einen Becher germanischen Rittermet

• frisches Brodt aus dem Holzfeuer mit Gruibenschmalz
• Des Ackers Köstlichkeiten im Wyrtzsud (Kartoffel- oder Gemüsesuppe)
• Schweinischer Krustenbraten mit Kräutern aus dem Ofen
• Stelzen von zahmen Sauen
• Teile von der Bauernente mit Blaukraut
• Gebratene Ahle-Wurscht
• ganze Forellen vom Grill
• Dazu servieren die Mägde und Knechte Wurzelgemüß, Hasengrünzeug,
Erdäpfelstampf und Erdäpfel aus der Glut mit Kräuterschmand

Zum Abschluss gibt es Frischobst und Beerengrütze mit Eis und Vanillesauce

Rund um den Silberling

Dieses Vergnügen wird Gesellschaften und Zünften ab 30 Rittern angeboten.

Die Zeche beträgt 39,00 €* für jeden Ritter, inclusive: 2 1/2 stündiges Gauklerprogramm** mit professionellen Darstellern, Bedienung durch unsere Knechte und Mägde, 5-Gang-Rittermahl, einen großen Schluck Rittermet zum Anheizen, Brunnenwasser, soviel es den Herrschaften beliebet, 1 Maß Zuariner Altstadtbräu und einen kräftigen Magenaufräumer nach dem Mahle für jeden Ritter und jedes Burgfräulein. Weitere Getränke exclusive.

* all inclusive Angebot: alle Leistungen wie beschrieben + all inclusive Bier / Sekt / Weißwein / Rotwein / Softdrinks, Säfte p.P. nur 58,00 €
** 5-Gang-Menü ohne Gauklerprogramm p.P. 29,00 € / + all inclusive Bier / Sekt / Weißwein / Rotwein / Softdrinks, Säfte p.P. nur 48,00 €